Hessen
Skip to Content

1941

Rote Palais 1929

Rote Palais 1929
Foto: @ Brier / Dettmar

3. Juli
Die 25 000. bei Henschel produzierte Lokomotive hat eine Stromlinienverkleidung. 1945 wird die Stromlinienlok nach USA verschifft.

8. September
In der Nacht zum 9. September fliegen 73 britische Bomber nach Kassel mit dem Angriffsziel: Industrieanlagen von Henschel & Sohn und Credé & Co. Sie treffen verschiedene Teile des Stadtgebiets, darunter das Museum Fridericianum mit der Landesbibliothek und das Rote Palais. Beide Gebäude mit ihren wertvollen Büchern und Kunstschätzen brennen aus.

9. Dezember
Etwa tausend Juden aus Nordhessen (Kinder, Männer und Frauen, einige von ihnen über siebzig Jahre alt) werden in das Ghetto Riga abtransportiert. Nur wenige werden überleben.

Quelle: https://www.kassel.de/stadt/geschichte/chronik/ 

Erzählungen [3]

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top