Hessen
Skip to Content

1874

Neue Galerie

Die Neue Galerie wurde 1871 bis 1877 nach Plänen des Architekten Heinrich von Dehn-Rotfelser (1825–1885) als Museumsgebäude mit Oberlichtsälen und Seitenlichtkabinetten erbaut.
Foto: @ Stadtteilzentrum Agathof e.V.

Adam Stegerwald (1874-1945) war Politiker in der Weimarer Zeit. Er war in der Gewerkschaftsbewegung aktiv und gründete den "Zentralverband christlicher Holzarbeiter". 13. Juli: Der katholische Böttchergeselle Eduard Kullmann (1853-1892) verübt in Kissingen ein Pistolen-Attentat auf Bismarck, bei dem dieser leicht am rechten Handgelenk verwundet wird. Obwohl sich die Zentrumspartei kurz darauf von dem Täter distanziert, trägt der Vorfall wesentlich zur Verschärfung des Kulturkampfes bei. Kullmann selbst wird im Oktober 1874 zu 14 Jahren Zuchthaus verurteilt. 2. November. Der Politiker Rudolf Breitscheid wird als Sohn des Buchhändlers Wilhelm Breitscheid und dessen Frau Wilhelmine (geb. Thorwester) in Köln geboren

Quelle: Wikipedia.org

Erzählungen [1]

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top