Hessen
Skip to Content

1951

Herkules-Bergring-Rennen

Herkules-Bergring-Rennen 1951
Foto: @ regiowiki.hna.de

1. Februar
Bei der Wohnraumbewirtschaftung von Altbauwohnungen und möblierten Zimmern tritt eine Lockerung ein. Hausbesitzer bzw. Wohnungsinhaber dürfen sich unter drei von der Wohnungsbehörde bestimmten Wohnungssuchenden einen Bewerber auswählen.

23. Februar
Eröffnung einer Tombola zur Förderung des Wiederaufbaus des zerstörten Staatstheaters.

16. März
Eröffnung der "Opel-Autodienst-Großanlage" an der Wilhelmshöher Allee. Großtankstelle, Waschanlage und "Schnelldienststation mit technischer Kurzkontrolle" bieten eine moderne Kunden- und Fahrzeugbetreuung.

8. Juli
Erstes Lichterfest im Park Wilhelmshöhe.

19. August
Über 100 Motorradfahrer beteiligen sich am Herkules-Bergring-Rennen, dem ersten sportlichen Großereignis nach dem Zweiten Weltkrieg. 50 000 Zuschauer kommen in den Wilhelmshöher Park.

20. August
Auf dem Gelände zwischen Bremer Straße, Müllergasse, Pferdemarkt und Kastenalsgasse wird mit der Enttrümmerung der Altstadt begonnen.

5. September
Mit einer Feierstunde wird das neue Gebäude der Außenstelle Nord der Hessischen Landeszentralbank am Ständeplatz eingeweiht.

Quelle: https://www.kassel.de/stadt/geschichte/chronik/ 

Erzählungen [3]

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top