Logo von Erinnerungen im Netz

1888

Schmiedemeister am AMboss

Schmiedemeister
Foto: Stadtteilzentrum Agathof e. V.

Die ersten Gasherde kommen nach Kassel. Im Kreis der Hausfrauen gelten sie zunächst unpraktisch und vor allem als viel zu kostspielig.

  • 1.März Im Königstor gründen die Kaufleute Heinrich Grebe und Julius Heinrich Hafer eine Baustoffgroßhandlung mit Fliesenabteilung.

  • 1.April Das Fachgeschäft für Haushaltswaren und Glas öffnet seine Pforten.

  • 8. April Schmiedemeister Andras Thielmann übernimmt die von Friedrich Wachenfels gegründete Schmiede in der Bremer Straße und begründet damit eine über 100jährige Entwicklung.

  • 1. Mai Heinrich und sein Bruder Konrad Wenzel gründen ein Tranportunternehmen, das damit eine 100jährige Entwicklung nimmt.

Erzählungen [1]

© Copyright 2018-2020 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration