Hessen
Skip to Content

1983

Söhrebahn 30er Jahre vor "Mehldörfchen

Die Söhrebahn in den 1930er Jahren vor dem "Mehldörfchen" wird 1983 stillgelegt

 


Foto: @ Stadtteilzentrum Agathof e.V.

25.Februar
Das am Rande des Wilhelmshöher Parks eröffnete Thermalsolebad "Kurhessentherme" ist vom ersten Tag an eine überregionale Attraktion.

22. April 
In der Seidlerstraße wird das neue Bankgebäude der Evangelischen Kreditgenossenschaft eingeweiht.

5. Mai 
Die neue Arztnotrufzentrale in der Wilhelmshöher Allee 67 wird in Betrieb genommen.

3. bis 10. Juni 
Das dritte Stadtfest mit 1,5 Millionen Besuchern und vier neuen Weltrekorden ist ein großer Erfolg.

9. Juni 
Die Binding-Brauerei in der Hafenstraße weiht ihren Erweiterungsbau mit der neuen Bierabfüllanlage ein.

2. September 
Inbetriebnahme des ersten Bauabschnitts des Fernwärmeprojekts Nordstadt.

9. September 
In Anwesenheit zahlreicher Gäste wird das berufliche Fortbildungszentrum der Industrie- und Handelskammer in Waldau eingeweiht.

14. Oktober 
Erstmals findet in Wehlheiden ein Wochenmarkt statt.

22. Oktober 
Die Allbank (Allgemeine Privatkundenbank AG) eröffnet ihre Kasseler Filiale.

16. Dezember 
Die Söhrebahn wird stillgelegt und das neue Industriestammgleis Kassel - Waldau/Lohfelden in Betrieb genommen.

Quelle: www.kassel.de/stadt/geschichte/chronik

Erzählungen [1]

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top