Logo von Erinnerungen im Netz

Söhrestraße

Das Bild ist eine Luftaufnahme und zeigt die Bombentrischter und die zerstörte Halle 29 der Fieseler Werke an der Söhrestraße.

Die zerstörte Halle 29 der Fieseler Werke
Foto: Stadt Kassel

Die Söhrestraße verläuft von der Leipziger Straße bis zur Lilienthalstraße im Stadtteil Bettenhausen. Sie ist nach einem Waldgebiet östlich von Kassel benannt. Bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg befand sich der Hauptsitz der Fieseler Flugzeugwerke (Werk 1) in dieser Straße.

Hier finden Sie Beiträge, Texte, Fotos und persönliche Schilderungen über die Söhrestraße im Kasseler Osten.

Erzählungen [1]

© Copyright 2018-2021 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration