Hessen
Skip to Content

1923

Lufthansa auf Waldauer Flughafen 1927

Ansichtskarte: Flugplatz Kassel Waldau, Flugplatzrestaurant 1924
Foto: @ Stadtteilzentrum Agathof e.V.

Im Jahr 1923 hat sich in Bettenhausen die Dietrich-Gobiet Flugzeugwerk Aktiengesellschaft etabliert, die zur Triebfeder für die Errichtung des Flughafens in Waldau wurde.

19. Mai
Das Inflationsjahr bringt für Kassel nicht allzu viele freudige Ereignisse. Ein Höhepunkt ist die Eröffnung des städtischen Fuldabades.

1. Juli
Reichsbahn und -post erhöhen die Tarife und Gebühren. Die Post- und Telegrafengebühren werden verdreifacht, die Fernsprechgebühren verfünffacht. Die Reichsbahntarife steigen im Güterverkehr um 250% und im Personenverkehr um 300% (1. und 2. Klasse) bzw. 200% (3. und 4. Klasse). 

1. Juli
In Kassel wird das erste Tapetenmuseum der Welt eröffnet. 

25. August
Julius Langenau übernimmt die Generalvertretung der Total-Gesellschaft, der Erfinderin des Trocken-Feuerlöschers, und gründet eine Fachfirma für Feuerschutz.

November
Auf dem Höhepunkt der Inflation kostete im November in Kassel ein Brot 192 Milliarden Mark. 

Erzählungen [1]

Audio / Video [1]

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top