Hessen
Skip to Content
erin_logo.png

1908

Die erste Hafenbrücke

Die erste Hafenbrücke wurde 1908 dem Verkehr übergeben
Foto: @ Kassel.de/Stadt/Geschichte/Chronik

3. Juni
Die Kaiserliche Familie bezieht - wie jedes Jahr - Schloss Wilhelmshöhe als Sommerresidenz.

1. Juli
Durch Übernahme des Privatbankgeschäfts Mauer & Plaut, Kölnische Straße 11, wird die Dresdner Bank in Kassel ansässig.

5. August
Aus Anlaß der Zerstörung des Zeppelin-Luftschiffs LZ 4 bei Echterdingen rufen die städtischen Körperschaften zur Sammlung einer Nationalspende auf. Es werden 16.552 Reichsmark gesammelt.

1. September
Die städtische Wohnungsinspektion nimmt ihre Arbeit auf, die vor allem auf eine Verbesserung der teilweise überaus schlechten Wohnungsverhältnisse der Altstadt gerichtet ist.

28. September
Apotheker Max Kühn erhält die Konzession zur Einrichtung und Führung einer Apotheke in der Weserstraße, der Wesertor-Apotheke.

18. Oktober
Am Rande der Karlsaue wird das neue Gebäude der Königlichen Kunstakademie eingeweiht.

31. Oktober
Die neue Fuldabrücke in der Nähe des Hafens, die Hafenbrücke, wird dem Verkehr übergeben.

2. November
Einweihung der Krankenpflegeanstalt "Rotes Kreuz" auf dem "Langen Feld" südlich der Wilhelmshöher Allee.

Quelle: www.Kassel.de/Stadt/Geschichte/Chronik 

Erzählungen [2]

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top