Hessen
Skip to Content

Zeitreise mit Kasseler Persönlichkeiten

Titel der Broschüre von Ingrid Dörnte und Helga Ohlmeyer

Titel der Broschüre von Ingrid Dörnte und Helga Ohlmeyer
Foto: @Falk Urlen

Foto: @Falk Urlen

Die Autorinnen Ingrid Dörnte und Helga Ohlmeyer hielten am 27. Oktober 2004 im Stadtteilzentrum Agathof e. V. in Kassel- Bettenhausen eine Lesung, in der sie Schwerpunkte der Kasseler Geschichte in Form einer Zeitreise in einer imaginären Straßenbahn vom Herkules bis zum Holländischen Platz schildern und dabei Persönlichkeiten links und rechts der Fahrtroute zu Wort kommen lassen. Ich meine, dass das ein interessanter Ansatz ist, Kasseler, Kasselaner und Kasseläner mit großen Kasseler Persönlichkeiten anzufreunden um sich dann vielleicht vertieft mit diesen weiter zu befassen oder um nur einen Überblick zu erhalten. Und wer wenig Zeit zum Lesen hat, kann sich dieses Büchlein im Auto oder beim Arbeiten anhören, denn die Autorinnen sprachen den Text auch auf die im Heft enthaltene CD.

 

Editor: Falk Urlen, Februar 2019

Kopf des Herkules
Kopf des Herkules  Foto: A. Kempken, Kassel

Kurzbeschreibung

Die Autorinnen Ingrid Dörnte und Helga Ohlmeyer hielten am 27. Oktober 2004 im Stadtteilzentrum Agathof e. V. in Kassel- Bettenhausen eine Lesung, in der sie Schwerpunkte der Kasseler Geschichte in Form einer Zeitreise in einer imaginären Straßenbahn vom Herkules bis zum Holländischen Platz schildern und dabei Persönlichkeiten links und rechts der Fahrtroute zu Wort kommen lassen. Ich meine, dass das ein interessanter Ansatz ist, Kasseler, Kasselaner und Kasseläner mit großen Kasseler Persönlichkeiten anzufreunden um sich dann vielleicht vertieft mit diesen weiter zu befassen oder um nur einen Überblick zu erhalten. Und wer wenig Zeit zum Lesen hat, kann sich dieses Büchlein im Auto oder beim Arbeiten anhören, denn die Autorinnen sprachen den Text auch auf die im Heft enthaltene CD.

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top