Hessen
Skip to Content

Salzmann Abriss

Bagger mit Abrissresten vor der Salzmannruine

Baggerschaufel auf Backsteintruemmern vor Salzmannruine
Foto: Bernd Schaeffer, Kassel

Backsteintruemmer vor Salzmannruine, 2012
Schuttberge vor der Salzmannfabrikruine  Foto: Bernd Schaeffer, Kassel

Bedingt durch jahrzehntelange Vernachlässigung haben die Werksgebäude der ehemaligen Textilfabrik Salzmann & Comp . in Kassel Bettenhausen erheblich an Substanz verloren und wurden baufällig. Um dem drohenden Einsturz vorzubeugen und in Vorbereitung auf eine geplante Nutzung des historischen Gebäudekomplexes als Multifunktionshalle, wurde im Januar 2009 mit dem Abriss der Gebäudeteile an der Agathofstraße begonnen.

Nachdem die Pläne für eine Multifunktionshalle durch den Stadtverordnetenbeschluß vom 12.12.2011 zu den Akten gelegt wurden und die Stadtverwaltung stattdessen in dem Salzmanngebäude das Technisches Rathaus einrichten möchte, hat der Eigentümer die Abrißarbeiten für die nicht denkmalgeschützten Anlagen im Herbst 2012 fortgesetzt. Das obenstehende Panoramafoto zeigt den Stand der Arbeiten am 21. Oktober 2012.

 

Fotos und Editor: Bernd Schaeffer, März 2009

Kurzbeschreibung

Im Januar 2009 wurde an der Agathofstraße zur Vorbereitung des Baus einer Multifunktionshalle mit dem Abriss einer Halle auf dem Gelände der ehemaligen Firma Salzmann & Comp. begonnen. Bis zum Herbst 2012 wurden alle nicht denkmalgeschützten Gebäudeteile abgerissen.

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top