Hessen
Skip to Content

Neubeginn -Autobiografie einer Kindheit-

Buchfrontseite Neubeginn Flusslandschaft mit Wolken und untergehender Sonne

Neubeginn, Taschenbuch 2010
Foto: Rolf Pabst, Kassel-Salzmannshausen

Rolf Pabst wurde 1941 in Kassel-Salzmannshausen geboren. In seiner Autobiografie beschreibt er sein Leben in armen, beengten Verhältnissen zwischen  Ruinen in einer Vorstadtsiedlung. Jeder Tag bringt Neues für den kleinen Jungen: traumatische Erlebnisse, Entdeckungen, gute und böse Erfahrungen, Freundschaften und Enttäuschungen. Abwechselnd von der Mutter geliebt oder verprügelt, immer im Banne eines trunksüchtigen Vaters, entwickelt er sich oft auf sich allein gestellt, zu einem von jener Zeit geprägten Kind.

Die Autobiografie mit vielen Privatfotos auf 192 Seiten ist im Eigenverlag als Taschenbuch 2010 erschienen und zu beziehen über:

  • Atelier Pabst, Huthstraße 8, 34123 Kassel

    • e-mail: rolf.pabst@gmx.net
  •  

Editor: Erhard Schaeffer, 2010

Dokumente zum Herunterladen

Kurzbeschreibung

Rolf Pabst wurde 1941 in Kassel-Salzmannshausen geboren. Er war Buchdrucker, Industriemeister, Kunstmaler und Galerist. In Seinem Leben bereiste er alle fünf Kontinente und die sieben Weltmeere. Pabst schreibt Kurzgeschichten, Gedichte und Reiseberichte, u.a. über Reisen auf Kühl- und Containerschiffen. Er lebt seit 2004 überwiegen auf Rügen, ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. "Neubeginn" ist eine Autobiografie seiner Kindheit.

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top