Logo von Erinnerungen im Netz

Kassel östlich der Fulda - Industriestandorte

Der Geschichtskreis „Bettenhausen früher und heute“ im Stadtteilzentrum Agathof hat 2007 und 2011 zwei Broschüren zum Thema „Industriestandorte Bettenhausen“ herausgegeben. In Zusammenarbeit aller Mitwirkenden der Gruppe Erinnerungen im Netz ist 2021 ein dritter Band „Kassel östlich der Fulda – Industriestandorte“ erschienen.

Gegen eine Spende kann der aufwendig gestaltete und mit vielen Fotos und Darstellungen versehene Band im Stadtteilzentrum Agathof, Agathofstraße 48, 34123 Kassel erworben werden. (Tel:0561572482) Auch von den ersten beiden Bänden stehen noch Restbestände dort zur Verfügung. agathof.de/kontakte/

Termine im Kasseler Osten - April 2021

termine-symbolbild.jpg

Halten sie Abstand und tragen sie Schutzmasken. Bleiben sie gesund!

Stadtteilzentrum Agathof ist durch Corana Lockdown wieder geschlossen. Für die Nutzung gibt es Hygienevorschriften. Info unter 0561/572482.

 

Bettenhausen, Forstfeld

  • Ortsbeiräte:
  • Di, 20.04.2021 19:00 Uhr Jakobuskirche 1. Sitzung des Ortsbeirates Bettenhausen, Konstituierende Sitzung. Es gelten die Abstands- und Hygieneregeln für die Pandemie. Die Zuhörerzahl wird deshalb auf 10 Personen begrenzt. Darüber hinaus werden keine Personen mehr eingelassen. Im Saal ist ständig eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen..
  • Offene Redaktionssitzung "Köstlich" Mi. 21.04.21 13:30 Uhr, Haus Forstbachweg, mit Corona Sicherheitsmaßnahmen

Unterneustadt

  • Ortsbeirat: Für April sind keine Termine vorhanden.

Waldau

  • Ortsbeirat Waldau, 1. Sitzung, Di. 27.04.21 19:30 Uhr, Konstituierende Sitzung,
     Bürgerhaus (Alte Schule) Waldau

Coronavirus-Krise: Alle Termine sind ohne Gewähr, Termine sind z.T. wegen Corona Pandemie abgesagt

* alle weiteren Angaben und Tagesordnung zu Ortsbeiratsitzungen  unter: wwwsvc1.stadt-kassel.de/sdnet4/termine/


K-Östlich Nr.33

Koestlich-2021-2-Nr.33.jpg

Die neue bunte Ausgabe des Stadtteilemagazins „Kassel östlich der Fulda“ ist da. Sie wird  in allen 4 Stadtteilen ausgelegt. Das Magazin kann von jedermann/-frau kostenlos mitgenommen werden.

Die Zeitung erscheint dreimonatlich in einer Auflage von 4500 Exemplaren. Verleger ist Kaus-Peter Hünnerscheidt Du-Lac-Verlag, Helsaer Str. 41, 34123 Kassel. Infos und Termine bitte an info(at)agathof.de senden.

Zum Thema "Anno dazumal" finden im sie auf Seite 42 dieser Ausgabe einen Bericht von Erhard Schaeffer; Titel: Frauenklinik Dr. Koch – Der Storchenlandeplatz in Bettenhausen - Mehr zu der Geschichte über die einzigen Kasseler Klinik östlich der Fulda finden sie hier.
Das Titelfoto zeigt Anwohner der Wohnstraße vor gesperrter Fußgängerbrücke zwischen Wohnstraße und Ochshäuser Straße in Bettenhausen. Die Titelgeschichte befasst sich mit dem Thema der seit vier Jahren gesperrten Fußgängerbrücke in der Wohnstraße. Mehr erfahren sie unter Link.

Mehr über das Magazin "Kassel östlich der Fulda" und die bislang erschienen Ausgaben: http://www.k-oestlich.de

 

Text: Erhard Schaeffer


Neuer Internetaufauftritt

screenshot_EriN_Webseite_2020.jpg

Liebe Nutzer dieser Webseite,

nachdem Erinnerungen im Netz seit zehn Jahren besteht, hat der Auftritt eine Änderung erfahren. Sie können sich aber weiterhin wie gewohnt zurecht finden. An den Artikel-Kategorien sowie an neuesten und empfohlenen Artikeln auf der Startseite hat sich nichts geändert:

  • Ereignisse
  • Menschen-Unternehmen-Organisationen
  • Zeitleiste
  • Stadtplanansicht

Auch die alten Inhalte haben wir überführt und es entstehen schon wieder neue Artikel! Die Seite ist in ihrem Erscheinungsbild moderner und leichter navigierbarer geworden. Farben und Kontraste sind optimiert. Die Seiten- und Spaltenbreite passen sich automatisch an die gewählte Bildschirmauflösung und Schriftgröße auch von mobilen Geräte an. Die Seite ist barrierefrei. Anstelle von google maps haben wir nun einen datenschutzfreundlichen interaktiven Stadtplan mit Openstreetmap umgesetzt!

Die Umstellung hat viel Arbeit und Zeit gekostet und ist auch noch nicht vollständig abgeschlossen.

Eure EriN Redaktion


Erinnerungen an die 80er & 90er

erin-memberberries.png

Erinnerst Du Dich, wie es war in Kassel-Ost?

Nicht nur ARM, Fiasko und MT sind verschwunden, viel früher erwischte es die Kultur im Kasseler Osten.

Wer erinnert sich noch an Stellmachers Neondeko im Stammheim, Hardcore im Spot, HipHop im DaJam, Heimkinder die im Treppenhaus der Factory bis runter zur Straße warteten, Schülertheaterstücke, ein Trickfilmoscar aus Kassel, Armdrücken im Förderverein...

Im Projekt Erinnerungen-im-Netz.de sammeln wir nun seit über zehn Jahren die Geschichten und Erinnerungen unserer Heimat. So sind bereits mehr als 450 Artikel entstanden!

Wir sind eine kleine Gruppe ehrenamtlicher Senioren, die ihre Jugend in den 1940-70er Jahren erlebten. Über diese Zeit können wir viel berichten. Wie es sich angefühlt hat, in den 80er und 90er Jahren hier im Kasseler Osten zu schaffen, zu feiern, zu leben und zu lieben, dazu wissen wir nichts.

Gerne würden wir auch die vielen Geschichten Deiner Generation veröffentlichen. Vielleicht können wir dazu mal ein Treffen der Macher, Künstler und Kinder dieser Zeit organisieren.

Ansonsten wäre es toll, wenn zumindest ein paar kleine Anekdoten eingehen. Für die Freunde die gingen, die geblieben sind und die Kids, die all das nicht wissen können.

Bei Interesse schreib einfach an erinnerungenimnetz@gmx.de oder hier (bitte mit Kontaktangabe)
Poster mit QR-Code herunterladen

© Copyright 2018-2021 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration