Hessen
Skip to Content
erin_logo.png

2015

Druselturm im Jahr 1935

2015 wird der Druselturm 600 Jahre alt. Er ist Teil der historischen Stadtbefestigung.
Foto: @ Stadt Kassel

Januar
Europa ist schockiert über den Terroranschlag auf das islam-kritische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ in Paris.

13. Januar
Der Flughafen Kassel-Calden, der am 4. April 2013 eröffnet wurde, erfährt eine Namensänderung. In der Sitzung des Aufsichtsrats der Flughafen GmbH Kassel am 13. Januar 2015 wird die Änderung des Namens in Kassel Airport beschlossen.

3. März
"Der Spuk ist vorbei". Unter diesem Motto haben zum vorerst letzten Mal 400 Menschen auf dem Scheidemannplatz gegen die Kundgebungen der Gruppe „Kassel gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Kagida) friedlich demonstriert - darunter auch Schüler der Offenen Schule Waldau.

April
Der Organisator der Demonstrationen der Gruppe „Kassel gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Kagida/Pegida), Michael Viehmann wird ein Strafbefehl zugestellt, er ist nun vorbestraft. Die Staatsanwaltschaft Kassel wirft dem 46-Jährigen Volksverhetzung vor, da er das Foto eines verschütteten Kleinkindes ins Netz gestellt und mit den Worten kommentiert hat -das „Judenpack“ ist für den „Massenmord an Unschuldigen“ verantwortlich-.

5. Mai
100. Todestag von Sigmund Aschrott; Am 5. Mai 1915 stirbt der Kaufmann Sigmund Aschrott in Berlin. Der 1826 in Hochheim/Main geborene Industrielle war der Gründer des Stadtteils Vorderer Westen (ehem. Hohenzollernviertel).

November
Im November ein erneuter Anschlag in Paris, der gleich an mehreren Stellen der französischen Hauptstadt für Entsetzen sorgte. Die Welt wird immer unsicherer und ein friedliches Miteinander von Christentum und Islam wird dadurch nicht leichter.

Erzählungen [3]

Bildergalerien [2]

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top