1998 (1)

Das Smart-Center in der Leipziger Straße 180 öffnet am 10. Juli für den Vorverkauf des Kleinautos mit dem besonderen Aussehen. (Foto: Archiv Geschichtskreis Bettenhausen)

Vier Wochen vor der Bundestagswahl am 27. September traten die Spitzenkandidaten von CDU und SPD in Kassel auf. Auf dem Königsplatz jubelten tausende von Menschen Helmut Kohl zu. In der Stadthalle kämpfte einen Tag später der Herausforderer Gerhard Schröder ebenfalls vor einer großen Kulisse um Stimmen. Neben ihm auf der Bühne der noch amtierende Hessische Ministerpräsident und ehemalige Kasseler Oberbürgermeister Hans Eichel. Er sollte weniger Monate später Finanzminister unter Kanzler Schröder werden.

Ab dem 19. August gibt es die HNA bereits online. Es entstehen zu diesem Zeitpunkt am Ende eines Arbeitstages gegen 21 Uhr bis zu 70 Meldungen aus sechs verschiedenen Regionen im Internet.

Die Straßenbahnlinien 4 und 8 starten am 2. Oktober zu ihrer Jungfernfahrt von Kassel nach Kaufungen-Papierfabrik.

 

Quellen:
Regiowiki, HNA.
Kassel.de/stadtgeschichte/chronik

Zurück zur Themenbibliothek

Ein Haus
1998: Industriedenkmal Kupferhammer
Thema: Literatur, Chronisten und Biografen
Beitrag: Bild
Vom 23.01.2010
Zu 47% empfehlenswert